Rettungskonzepte

"Ein durchdachtes Rettungskonzept erleichtert in stressigen Situationen rasches und zielführendes Handeln zur Kameradenrettung!"

Als buntes Team mit Spezialisten in Höhenarbeit und Seiltechnik, langjährigen Erfahrungen mit diversen Rettungssystemen und Bergetechniken können wir für jede noch so komplexe Gegebenheit ein passendes Rettungskonzept entwickeln.

Diese Entwicklung findet als gemeinsamer Prozess statt, in dem auf die individuellen Bedürfnisse und Situationen an gefährlichen Stellen Rücksicht genommen und in die Lösung eingearbeitet wird. Meist erfolgt die Erarbeitungsphase in Zusammenarbeit mit der Sicherheitsfachkraft (SFK) des Anlagenbetreibers.

Unser Verfahrensablauf gestaltet sich wie folgt:
  1. gemeinsame Begehung der Anlage
  2. Gefahrenevaluierung und Informationsaustausch
  3. Präsentation des entwickelten Rettungskonzept
  4. Unterstützung bei der Umsetzung
    1. Beschaffung von notwendigen Gerätschaften
    2. Mitarbeiterschulung
    3. jährliche Pflichtunterweisung

 

Aber nicht nur bei bestehenden Anlagen, sondern gerade auch bei der Planung neuer Anlagen können wir betreffend Sicherheit wie Anschlagpunkte, Zustiegsöffnungen und Belüftungen beratend zur Seite stehen.

 

Mit Verbindungen zu allen Produktherstellern können wir auch notwendige Materialberatung und zugeschnittene praxisnahe Geräteschulungen anbieten, zudem haben wir auch gute Verbindungen zu einschlägigen Schulungsbetrieben.

 

Unser Team hat langjährige aktive Erfahrung im Rettungsdienst, Bergrettungsdienst, Feuerwehr- und Katastrophenwesen – regelmäßige Fortbildungen garantieren den aktuellsten Stand der Technik.