Sturmschadenereignis entwurzelter Baum

Industriekletter-Unterstützung in Deutschland
16. Mai 2019

Das Unwetter vom 12.August 2019 hat vor allem in Wien starke Spuren hinterlassen.

Wir wurden Dienstag früh zu einem Sturmschaden wie folgt gerufen:“Das Unwetter habe einen Kastanienbaum mit gewaltigen Dimensionen in einem Krankenhaus entwurzelt und sei unter anderem auf einem Auto zu liegen gekommen.“ Da Sturmschäden oft Auswirkungen auf den Arbeitsalltag und die Sicherheit haben, ist ein rasches Einschreiten wichtig. Kurzum haben wir den Tag umdisponiert und konnten noch am gleichen Tag die Problematik besichtigen und mit der Aufarbeitung des Baumes beginnen. Priorität galt zunächst der Freilegung des Kfz, da der Besitzer noch zu seinen Habseligkeiten wollte, bevor der bereits wartende Abschleppservice das völlig zerstörte Auto entfernte. Da der Baum an seiner Stammbasis einen Durchmesser von über 130cm hatte und noch unter starker Spannung stand, musste mit größter Sorgfalt gearbeitet werden und alles mit einem speziellen Forst-LKW für den Abtransport verladen werden.

Eine Analyse des gebrochenen Bereichs hat ergeben, dass sich im Stammfuß bereits eine Fäule gebildet hatte. Diese wäre von einem ungeschulten Auge unmöglich von außen erkannt worden. Dieses Ereignis hätte durch eine eingehende Untersuchung vermieden werden können! Aus diesem Grund empfehlen wir jedem Baumbesitzer regelmäßige Baumkontrollen und gegebenenfalls eine Baumpflege durch eine zertifizierte Fachfirma!